06.04.2014 – Frühjahrs Spaziergang

HotDogs on Tour

Am Sonntag, den 6. April 2014 wurde die Saison bei den HotDogs mit dem traditionellen FrühjahrsSpaziergang eingeläutet. Immerhin18 Menschen und über zwanzig Hunde trafen sich am frühen Vormittag an der Floßlände in München und so startete ein richtig großes Rudel zu einer gemeinsamen Runde durch die Isarauen. Petrus meinte es wie so oft gut mit den HotDogs und das Wetter war trotz schlechter Vorhersage trocken und mit angenehmer Temperatur für Bewegung. Die Hunde hatten gemeinsam augenscheinlich Spaß im abwechslungsreichen Gelände. Da die Isar zu dieser Zeit wenig Wasser führte, dehnte sich die Rudeltoberei nicht selten bis in den Fluß hinein aus. Bei den Menschen hatten ein paar neue Gesichter den „harten Kern“ bereichert und so ergaben sich nette Gespräche bei knapp zwei Stunden entspanntem Spaziergang. Nach der kleinen Tour wartete das Gasthaus Hinterbrühl bereits mit einer ausgezeichneten Küche auf die Zweibeiner mit Bärenhunger – und auch die Vierbeiner waren willkommen. Kaum wieder zuhause angekommen, öffnete der Himmel seine Schleusen – es regnete wie aus Kübeln. Da bedurfte es keiner langen Überlegung – die meisten Zweibeiner (und der eine oder andere Vierbeiner) verbrachten den Rest des Sonntags zufrieden auf dem Sofa.