Junghunde

 

Nach dem Welpenalter, auf dem Weg ins Erwachsenen werden, durchleben junge Hunde auch eine “Flegelzeit”.

Nun gilt es, das gut aufgebaute Sozialverhalten und die ersten gelernten Übungen auf Basis von positiver Motivation, Geduld und Konsequenz zu festigen und zu vertiefen.

Ganz wie im Alltag: Unter Ablenkung durch Jogger, Radfahrer oder einfach nur eine Gruppe von Menschen üben wir gemeinsam:

  •     Leinenführigkeit
  •     Stabilisierung der Übung mit Joggern und Radfahrern
  •     “Sitz-Bleib”
  •     “Platz-Bleib”
  •     viele viele Übungen…

Im theoretischen Teil werden wir unterschiedliche Themen wie “ Hausstandsregel”, “Hundebegegnungen” sowie “Beschwichtigungssignale” besprechen.

Anmeldung bei:

Bianca Luboss
Mobil: 0160 977 517 60, E-Mail:  bianka.henke.luboss@gmx.de